Überraschung für den Papa

Der Papa kommt am Sonntag nach Hause. Er war dann 7 Wochen in den USA und hat dort gearbeitet. Als kleine willkommen-zurück Überraschung habe ich letzte Woche mit einem Portrait unserer kleinen Lola angefangen. 
Das Bild findet dann über dem Klavier im Wohnzimmer einen Ehrenplatz. 
Da Momentan aber noch Ferien im Kindergarten sind, komme ich nur langsam voran. Ich hoffe, dass ich es bis Sonntag schaffe. 
Also wird gerade jede freie Minute genutzt, um weiter zu malen.

Das letzte Wochenende habe ich eine Mal-freie-Zeit in Österreich eingelegt. Wir waren mit der ganzen Familie (1 Tante, 2 Omas und 2 Opas, Lola und ich) in unserem kleinen Ferienhaus in den Alpen.
Traumhafter Ausblick und frische Bergluft sind da Programm!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0